Bendix vom Drei-Städte-Eck
Bendix vom Drei-Städte-Eck

Es war mal wieder an der Zeit, für eine erneute Fotosession mit Bendix' Nachwuchs. Am Sonntag, den 28. August, eine Woche nach der letzten Session, haben wir den Fototermin vor dem Termin am Badeteich wahr genommen.

 

Ist gar nicht mehr so einfach, die lustigen Zwerge abzulichten. Jeder Zwerg für sich stellt eine neue Herausforderung dar. Der eine will im Körbchen schlafen,  die andere will aus-brechen., der oder die nächste dreht sich gekonnt in die andere Richtung. Aber => mit vereinten Kräften haben wir auch diesen Termin gemeistert und es ging so gar relativ zügig voran.

 

Beim Wiegen haben wir eine Überraschung erlebt! Nein, Flemming, unser Sunny-Sunshine, ist nicht mehr der mit dem höchsten Tagesgewicht, er wurde abgelöst von unserer zarten Fibiana, die gar nicht so aussieht, als hätte sie Flemming geknackt :-)

 

Erst auf der Waage, dann im Mond und zum Schluß in Bandit's (Einkaufs-)Korb, so haben wir die 7 Zwerge abgelichtet....

 

In folgender Reihenfolge

 

  • Firas                 4.990gr
  • Flemming       5.240gr
  • Fillian               3.720gr
  • Fibiana            5.320gr
  • Flamara          4.580gr
  • Fee Mina         4.900gr
  • Fhina               4.380gr
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tanja & Thorsten Heusmann